Aufgrund der guten Auftragsentwicklung reichten die bestehenden Räumlichkeiten nicht mehr aus. Aus diesem Grund haben wir zum 01. März 2019 weitere 350 qm im gleichen Gebäude dazu genommen. Die Abteilung Automotive ist geschlossen in die neuen Räumlichkeiten gezogen, die in diesem Zuge neu und modern eingerichtet wurden.